Unterstütze die SG
SPORTFREUND - Durst löschen - Sponsor sein!

Webdesign und
Website Sponsor
Webdesign und Suchmaschinenoptimierung in Bremen, Achim, Verden und Umgebung

Hauptsponsoren









Willkommen bei der SG Achim / Baden

Die letzten Spiele und Ergebnisse

I. Herren
SG Flensburg-Handewitt II - SG Achim/Baden
30 : 24
II. Herren
SG Achim/Baden II - TSV Morsum
25 : 27
A-Jugend
HSG Osnabrück - SG Achim/Baden
26 : 34

Die nächsten Spiele

I. Herren
-
II. Herren
-
A-Jugend
-


13.05.2015

Damen der SG Achim/Baden wollen aufsteigen

SG Achim/Baden (wf) - Durch das Erreichen der Vizemeisterschaft in der Kreisoberliga Süd haben sich die Damen der SG Achim/Baden für die Aufstiegsrelegation zur Landesliga Bremen qualifiziert. Auf Nachfrage beim Trainerinnengespann Anja Dumke und Dunja Röttjer wurde nach kurzem Abwägen der Teilnahme an der Relegation zugestimmt, obwohl sich das Team zur neuen Saison personell verändern wird.

Die Termine für die beiden Relegationsspiele stehen auch schon fest. Im Hinspiel hat die SG Heimrecht und trifft am 17.05.2015 um 18.00 Uhr auf die HSG Schwanewede/Neuenkirchen. Diese Partie findet in der Gymnasiumhalle in Achim statt.

Zum Rückspiel reisen die Damen dann am 31.05.2015 nach Schwanewede. Anpfiff zu dieser Begegnung ist um 17.30 Uhr in der Sporthalle der Heideschule. Über zahlreiche Fanunterstützung würden sich die Damen der SG Achim/Baden ganz sicher freuen.


12.05.2015

Männliche A-Jugend bleibt erstklassig

SG Achim/Baden (wf) - Mit einem ebenso erfreulichen wie unerwarteten Erfolg kehrte die männliche A-Jugend der SG Achim/Baden vom Relegationsturnier in Scheeßel zurück. Nicht nur dass die Schützlinge von Trainer Karsten Krone sich in der Relegation gegen ihre Gegner durchsetzen konnten, sondern auch die Art und Weise wie das geschah stellten den Coach zufrieden.

Gegen den 6.-platzierten der Oberliga, den TV Scheeßel, gelang ein souveräner 26:20-Sieg. Und auch gegen den ehemaligen Klassenpartner, die HSG Osnabrück, die in der Verbandsliga Nord noch vor der SG platziert war, stand am Ende ein ungefährdeter 26:21-Erfolg.

Hervorheben wollte Coach Karsten Krone dann keinen seiner Akteure, seien die Ergebnisse doch durch mannschaftliche Geschlossenheit und die bessere Physis erzielt worden. Aber, so der Coach dann anschließend, mit Hendrik Obermeyer hätte er in beiden Begegnungen zweifelsfrei auch den besseren Keeper zwischen den Pfosten gehabt.

Mit diesem erfreulichen Ergebnis hat sich die männl. A-Jugend der SG Achim/Baden bereits vorzeitig wieder für die Vorrunde zur Oberliga HVN/BHV 2015/2016 qualifiziert.


26.04.2015

Mitgliederversammlung am 18. Mai 2015

SG Achim/Baden (wf) - Der Vorsitzende der SG Achim/Baden, Torsten Glandien, lädt im Namen der Spielgemeinschaft alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung 2015 ein. Im jährlichen Wechsel findet die Mitgliederversammlung in diesem Jahr im Jugend- und Sportheim des TSV Achim 1860 e.V., Am Freibad 10 in 28832 Achim, statt. Sitzungsbeginn ist 19:30 Uhr. [ mehr ]


23.04.2015

SG Achim/Baden Regionsmeister der männl. D-Jugend

SG Achim/Baden (wf) - Am 18.04. und 19.04. wurden die Finalspiele in der mD-Jugend ausgetragen. Wir (SG Achim/Baden), als Meister der Regionsliga 1 (28:0 Punkte und 433:175 Tore) gegen den TV Scheeßel, Meister der Regionsliga 2 (28:0 Punkte, 367:133 Tore).

Am Samstag, 18.04. fand das erste Spiel um 15:00 Uhr in der Gymnasiumhalle in Achim statt.

Kurzer Spielfilm: 0:2 (3. Minute) 12:6 (10.) mit 15:11, wir spielen ja nur 2x 20 Minuten, ging es in die Pause. Über 17:14 (25.), 21:17 (30.), 22:22 (35.) konnten wir das Spiel noch mit 26:24 gewinnen.

Besonderheiten: Hochklassiges Spiel, geschlossene Mannschaftsleistung und Jesper Segelken mit 10 Toren.

Am Sonntag, 19.04. dann das Rückspiel um 17:50 Uhr in Scheeßel.

Kurzer Spielfilm: 0:3 (4.), 4:7 (10.) 5:13 zur Pause durch sensationelle Abwehrarbeit der gesamten Mannschaft. Über 7:16 (25.), 10:17 (28.), 14:17 (32.) konnten wir auch das zweite Spiel mit 17:22 für uns entscheiden.

Besonderheiten: Das ganze Spiel über haben wir geführt, grandiose Abwehrarbeit, sehr guter Ole Bengsch im Tor. [Foto vergrößern]

Das erfolgreiche Team der SG Achim/Baden

Untere Reihe von links:
Trainer Martin Schirmacher, Jonas Warnke, Ole Bengsch, Lukas Dybol, Louis Bischoff, Felix Meinhardt

Obere Reihe von links:
Clemens Schultz, Niklas Warnke, Jesper Segelken, Jan Ohlhorst, Maik Oetjen, Kevin Simonsberger, Anes Aydin und Klaas Schirmacher

Es fehlt: Ole Warnke



09.03.2015

Spitzenspiel in der Verbandsliga

SG Achim/Baden (wf) - Die mA-Jugend der SG Achim/Baden gibt sich die Ehre und empfängt als Tabellenzweiter den verlustpunktfreien Spitzenreiter von der HSG Osnabrück. Diese Begegnung ist im Februar wegen Erkrankung einiger Spieler der HSG ausgefallen und wird jetzt am Freitag, 13:03.2015 um 20:30 Uhr in der Badener Lahofhalle ausgetragen. Unsere Jungs sind heiß wie Frittenfett und würden sich über zahlreiche Unterstützung von der Tribüne freuen.


26.02.2015

Förderverein mit Jahreshauptversammlung

SG Achim/Baden (wf) - Der Förderverein Jugendhandball in Achim e.V. lädt zur Jahreshauptversammlung 2015 ein. Veranstaltungsort ist das Vereinsheim des TV Baden am Lahof-Sportzentrum in Baden. Der Termin ist auf Montag, 30. März 2015 festgelegt worden. Eingeladen sind alle Mitglieder. Informationen zur Tagesordnung gibt es in der Einladung. [ mehr ]


19.12.2014

Countdown für die Förderverein-Spendenaktion 2015 hat begonnen

SG Achim/Baden (at) – Der Endspurt läuft! Nur noch eine Woche bis Weihnachten 2014! Von daher wünscht der Förderverein Jugendhandball in Achim e.V. allen ein frohes Weihnachtsfest & anschließend einen Guten Rutsch!

Und nach Silvester? Startet der Förderverein Jugendhandball in Achim e.V. dank Unterstützung von Edeka Behrens am Lahof in Baden die Spendenaktion 2015! Auf Vorschlag einer aufmerksamen Mutter von SG-Jugendspielern hat sich der Förderverein erfolgreich um die Spendenbox am Leergutautomaten bei Edeka Behrens in Baden beworben.

Vom 01.01. bis einschließlich 30.06.2015 habt Ihr nun die Gelegenheit eure Pfandbons für die SG-Nachwuchsabteilung zu spenden. Dafür müsst Ihr die Bons einfach in die dafür vorgesehene Box werfen und die SG-Talente profitieren.

Der Förderverein freut sich, wenn ihr mitmacht, die Aktion weiter verbreitet und mit eurem kleinen Beitrag große Wirkung erzielt. [Foto vergrößern]

Vom 01.01. bis einschließlich 30.06.2015 habt Ihr nun die Gelegenheit
eure Pfandbons für die SG-Nachwuchsabteilung zu spenden.
Dafür müsst Ihr die Bons einfach in die dafür vorgesehene Box werfen
und die SG-Talente profitieren.



15.12.2014

Schöne Bescherung für den Förderverein: Spendenerlös aus dem Nikolaus-Spektakel

SG Achim/Baden (at) – Der Wettlauf um den Titel des „heißesten Achimers“ hat sich auch für den Förderverein Jugendhandball in Achim e.V. gelohnt. Aus den Händen von Chef-Organisator Helmut Hornig erhielt JFV-Vorsitzender Arne Tonn einen Teil der Einnahmen der Benefiz-Aktion, die vom SG-Sponsor BMW-Autohaus Cloppenburg nochmal um die gleiche Summe als Spende erhöht wurde, so dass sich der Achimer Handball-Nachwuchs über ein großzügiges Weihnachtsgeld freuen darf.

Im Namen der SG-Jugend richtet der Förderverein ein ganz herzliches Dankeschön an alle Beteiligten, die diese Spende ermöglichten, aus. [Foto vergrößern]




17.11.2014

Win-Win-Win-Situation

SG-Freude über Jacobsen & Tonn als C-Lizenz-Trainer, Sportfreund-Projekt & Förderverein mit nachhaltiger Investition und ideenreiches Training für SG-Nachwuchs.

SG Achim/Baden (at) – Die SG Achim/Baden freut sich gemeinsam mit Arne Tonn und Jannis Jacobsen, die seit kurzem Inhaber der C-Lizenz sind, über alt bewährtes und nun auch aktuell lizenziertes Trainerpersonal in ihrer Nachwuchsabteilung.

Die beiden Jugendtrainer bekamen ihre Lizenzen Ende Oktober ausgehändigt, nachdem sie im Juli dieses Jahres den Lehrgang beim BHV mit einer Klausur als theoretischen Teil und einer Trainingslehrprobe als praktischen Teil der Prüfung erfolgreich absolviert hatten. Vorbereitung und Durchführung eines Minispielfestes, koordinative und motorische Grundausbildung, Coaching, aber auch Beachhandball und Positionswechselspiel sind einige von vielen animierenden Ausbildungsinhalten gewesen, die im Zeitraum vom Mai bis Juli an jedem zweiten Wochenende von verschiedenen Dozenten des BHV in der Sporthalle am Bunnsackerweg in Habenhausen in Theorie und Praxis vermittelt wurden.

Finanziell ermöglicht wurde diese sinnvolle Qualifizierungsmaßnahme durch Einnahmen aus dem Sportfreund-Projekt, die als Spenden dem Förderverein Jugendhandball in Achim e.V. zuflossen.

„Ich bin wirklich sprachlos! Das Ausbildungsprogramm ist absolut gewinnbringend für meine Entwicklung als Trainer gewesen und die Finanzierung durch die Sportfreund-Aktion toppt das natürlich noch“, freute sich Jannis Jacobsen nach Erhalt seiner Lizenz. Die beiden frischgebackenen Lizenztrainer dürfen ohne Übertreibung als SG-Urgesteine bezeichnet werden, da sie noch für keinen anderen Verein aktiv waren und auch als Spieler und Schiedsrichter für die SG im Einsatz sind bzw. waren. Jannis Jacobsen trainiert aktuell die männliche C-Jugend in der Landesliga, Arne Tonn ist für die E-Jugend verantwortlich.

Nutznießer der Weiterbildung sind natürlich auch die handballbegeisterten Kinder in den Teams, die von den neuen Impulsen in der Trainingsarbeit profitieren. Durch den Aufstieg der männlichen C-Jugend in die Landesliga, der noch während des Lehrgangs perfekt gemacht wurde, und einem regen personellen Zulauf in der E-Jugend nach Ende der Sommerpause zeigten sich auch erste spürbare Erfolge, die zum einen von einer kontinuierlichen Nachwuchsarbeit zeugen, aber auch als Argument für die Qualifikation zur C-Lizenz dienen können.

2016 findet der nächste Ausbildungslehrgang beim BHV statt. Vielleicht kann die SG dann schon die nächsten Absolventen vorstellen!? [Foto vergrößern]

Mission erfüllt: Nach zwei Monaten intensivem Ausbildungsprogramm rund um den Handball
durften die SG-Nachwuchstrainer Jannis Jacobsen (links) und Arne Tonn
ihre C-Lizenzen nun mit Freude in Empfang nehmen.



14.09.2014

E-Jugend erwischt Auftakt nach Maß in die Hallenserie 2014/2015

SG Achim/Baden (at) – Bevor die gemischte E-Jugend in den nächsten Wochen auf Regionsebene in den Turnier-Modus einsteigt, bewies sich die Mannschaft vom Trainergespann Max Schirmacher & Arne Tonn am vergangenen Sonntag noch einmal überregional in Bremen bei einem Jugendturnier des TS Woltmershausen. In vier Spielen konnten die jungen SG-Handballerinnen und Handballer richtig stark auftrumpfen und beeindruckten die mitgereisten Eltern mit ansprechenden Leistungen. Die Elternschaft dankte dies wiederum mit einer tollen Unterstützung von den Rängen. So angefeuert legte unser Team trotz einer knappen Niederlage in einer Klasse-Partie gegen die HSG Schwanewede/Neuenkirchen, auch noch im abschließenden Spiel gegen den TuS Arsten, welches erst um 18.45 Uhr angepfiffen wurde, einen sehr überzeugenden Auftritt hin. Die positive Turnierbilanz mit den vorausgegangenen, erfolgreichen Auftritten gegen den ATSV Habenhausen und den TS Woltmershausen wurde durch die souveräne Vorstellung gegen den TuS Arsten abgerundet. [Foto vergrößern]

Nach einem intensiven Turnier in Woltmershausen
fand unsere gemischte E-Jugend auch zu ungewohnt später Stunde noch Zeit für ein Mannschaftsfoto.



29.07.2014

Heißer Auftritt beim Habenhauser-Handball-Cup – E-Jugend glänzt durch Schweiß & Leistung

SG Achim/Baden (at) – Bis ins Halbfinale konnte unsere E-Jugend beim stark besetzten Habenhauser-Handball-Cup vorstoßen und sorgte damit für eine positive Überraschung.

Überraschend deshalb, weil das Team vom Trainergespann Tonn/Schirmacher fünf Ausfälle zu verkraften hatte und damit nahezu das gesamte Turnier ohne Auswechselspieler bestritt. Zudem feierten zwei Akteure ihre Einsatzpremiere bei einem Handballspiel.

Die beteiligten Halbfinalisten in Habenhausen lasen sich mit dem gastgebenden ATSV Habenhausen, der HSG Schwanewede/Neuenkirchen, dem TV Bissendorf-Holte und der SG Achim/Baden wie das Who’s who der Männerleistungsmannschaften im BHV-Bereich und die Spiele der letzten Vier verliefen auf entsprechend hohem technischen und taktischen Niveau.

Bei schweißtreibenden Temperaturen wurde der Kräfteverschleiß unseres knapp besetzten SG-Teams aus den vorherigen Partien dann sehr deutlich und gegen den späteren Turniersieger vom TV Bissendorf-Holte war im Halbfinale Endstation. Im kleinen Finale verlangten wir dem ATSV Habenhausen in einem heißen Fight nochmal alles ab. Doch trotz einer knappen Niederlage, konnten unsere E-Jugendlichen mit ihrer gesamten Turnierleistung als Vierter rundum zufrieden sein.

War der Tag der Handballjugend vor einem Monat auf Grund der Niederschläge noch wortwörtlich ins Wasser gefallen, blieb auch bei unserem abschließenden Feldturnier der Sommerrunde kein Trikot trocken. Wobei die äußeren Bedingungen mit konstant über 30 Grad ihren Beitrag hierzu leisteten. Doch auch spielerisch konnte die SG schon in der Gruppenphase glänzen. Mit Erfolgen gegen Brinkum und Arsten 2, bei einer Niederlage gegen Habenhausen belegten wir Platz zwei in der Gruppe. Im Viertelfinale setzte sich die SG-Sieben dann souverän gegen die erste Mannschaft vom TuS Komet Arsten durch. [Foto vergrößern]

Glücklich & erschöpft

Die E-Jugend der SG Achim/Baden freute sich über tollen vierten Platz
nach einem heißen Auftritt beim Habenhauser-Handball-Cup 2014.



17.06.2014

Werden Sie Förderer der SG Achim / Baden

Sie sind begeistert vom Handball und möchten die SG in Sachen Spitzenhandball finanziell unterstützen? Dann können Sie als Privatperson oder als Businessförder die SG dabei unterstützen, den Spitzenhandball in der Region Achim dauerhaft zu etablieren. [ mehr ]


22.05.2014

Flüssiges für die SG Achim/Baden - der SPORTFREUND ist ab dem 23.05.14 wieder im Handel

Gegen den Durst. Für den Verein. Nach diesem Motto funktioniert das SPORTFREUND-Sponsoring. Mit Hilfe der Getränke hat jetzt wieder jeder die Möglichkeit die SG aktiv zu unterstützen. Nach dem tollen Erfolg 2013, gibt es den SPORTFREUND ab sofort auch für viele andere Sportvereine. Deshalb haben sich ein paar Dinge geändert. Mit Hilfe der SPORTFREUND-Getränke kann jetzt wieder jeder von uns, jeden Tag einen kleinen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit unseres Vereins und der anderer Vereine in Achim und umzu leisten und dafür sorgen, dass wir Kinder und Jugendliche erfolgreich fördern können. [ mehr ]


01.04.2014

Jugendförderverein präsentiert ersten Neuzugang für aktuelle & kommende Saison

SG Achim/Baden (at) - Einen solch universell einsetzbaren Neuzugang konnten die Handballer der SG Achim/Baden noch nie verpflichten, denn seine Einsatzmöglichkeiten erstrecken sich über alle SG-Mannschaften unabhängig von Alter und Geschlecht. Davon konnten sich auch die Sponsoren, Sportler und Vorstände des Fördervereins Jugendhandball in Achim e.V. überzeugen. Die Rede ist vom brandneuen SG-Bus, der am 29.03. im Rahmen des Oberligaheimspiels der SG Achim/Baden offiziell präsentiert wurde. Insbesondere die Jugendmannschaften, die bei Auswärtsfahrten stets auf die Fahrbereitschaft der Elternschaft angewiesen sind, können durch den Bus deutlich entlastet werden. Dank der großzügigen, finanziellen Unterstützung unserer Sponsoren Touristik Schröder, Elektro Haynes GmbH, VGH Burghard Borm, Alte Apotheke, Pizzeria Bellini und Foam Trans konnte Initiator Cord Katz dieses Wunschprojekt gemeinsam mit dem Jugendförderverein realisieren. [ mehr ]