Webdesign und
Website Sponsor
Webdesign und Suchmaschinenoptimierung in Bremen, Achim, Verden und Umgebung

Hauptsponsoren









Willkommen bei der
SG Achim / Baden


Die letzten Spiele und Ergebnisse

I. Herren
-
:
II. Herren
-
:
A-Jugend
-
:
C-Jugend
-
:

Die nächsten Spiele

I. Herren
02.09.2017 - 19:00
SG Achim/Baden - ATSV Habenhausen II
II. Herren
02.09.2017 - 19:30
SG HC Bremen/Hastedt II - SG Achim/Baden II
A-Jugend
26.08.2017 - 16:00
JSG Altenwalde/Otterndorf - SG Achim/Baden
C-Jugend
02.09.2017 - 15:00
SG Achim/Baden - HSG Verden-Aller
alle
Übersicht als PDF


11.07.2017

Pokalauftritt vor der Haustür

SG Achim/Baden (wf) - Die Auslosung zur ersten Runde im HVN/BHV-Pokal 2017/2018 hat dem Pokalverteidiger, der SG Achim/Baden, ein Oberliga-Duell mit dem Aufsteiger ATSV Habenhausen II, den Landesligisten TV Sottrum und den Landesliga-Aufsteiger HSG Verden-Aller beschert. Gastgeber des Erstrundenturniers ist die HSG Verden-Aller. Spieltermin ist der 26. August 2017.

Insgesamt 35 Gruppen mit je 4 Mannschaften und ein Freilos ergab die Verteilung der 141 Mannschaften aus Niedersachsen und Bremen. Während aus den Viererturnieren nur der Gruppensieger die nächste Runde erreicht, hat der TuS Sulingen diese schon kampflos erreicht. Die zweite Runde wird mit 2 Vierer-Turnieren und 14 Einzelbegegnungen am 14./15. Oktober 2017 gespielt. Im Viertelfinale werden dann am 18./19. November 2017 vier Turniere stattfinden um die Halbfinalisten zu ermitteln. Bis hierhin hat sich der Modus der Turniere ein wenig geändert. Es wir jetzt Jeder gegen Jeden gespielt, so dass alle Mannschaften 3 Spiele à 2 x 15 Minuten zu bestreiten haben. Die Einzelspiele der 2. Runde gehen über die volle Distanz von 2 x 30 Minuten. Erst das Final Four am 16./17. Dezember 2017 wird wieder mit zwei Halbfinalspielen und dem Finale ausgetragen.


05.07.2017

Dauerkarten Saison 2017/2018

SG Achim/Baden (wf) - Die Vorbereitungen für die nächste Saison in der Oberliga Nordsee der Männer laufen schon auf Hochtouren. Für alle, die sich bereits jetzt wieder ihren Tribünenplatz für die SG Achim/Baden in der Gymnasiumhalle sichern wollen, gibt es die Möglichkeit der Dauerkartenreservierung. Dies geschieht wie in den vergangenen Jahren per E-Mail an Gudrun Wiedwald. Sie ist unter der Adresse E.Wiedwald@t-online.de zu erreichen. Außerdem können unter 04202-70698 auch telefonisch die begehrten Saisontickets bestellt werden. Die Preise für die Dauerkarten bleiben unverändert bei 66,00 € für 13 Spiele. Sie gelten nicht für HVN/BHV-Pokalspiele und Sonderveranstaltungen.


29.05.2017

Männliche B-Jugend knapp gescheitert

SG Achim/Baden (wf) - Leider hat es die mB-Jugend der SG Achim/Baden nicht in die Landesliga geschafft. In der 2. Relegationsrunde in eigener Halle musste man dem starken TuS Komet Arsten beim 26:14 den Vortritt lassen. Hinter diesem Team verbirgt sich allerdings eine zweite Mannschaft der SG HC Bremen Hastedt. Eine weitere Niederlage gegen Jugendhandball Wümme mit 19:14 besiegelte das Schicksal der jungen Sportler. Daran konnte auch der 24:19-Erfolg gegen die JSG Örtzetal nichts mehr ändern. Damit muss die von Carsten Meyer betreute Truppe in der nächsten Saison in der ROL antreten.


29.05.2017

Männliche C-Jugend erreicht Landesliga

SG Achim/Baden (wf) - Bereits vor dem abschließendem Gruppenspiel gegen die HSG Bützfleth/Drochtersen hatte unsere mC-Jugend, die von Thorben Schmidt und Ralf Schack trainiert wird, die Qualifikation für die Landesliga in der Tasche. So fiel die 25:20 Niederlage gegen den Gruppensieger und Mitaufsteiger nicht mehr ins Gewicht. In dieser 1. Relegationsrunde wurden vorher bereits der VSK Osterholz-Scharmbeck mit 27:19, die JSG Geestland mit 24:23 und der ATSV Habenhausen mit 23:21 besiegt. Mit 88 Gegentoren in 4 Spielen stellten die Nachwuchshandballer der SG Achim/Baden in ihrer Qualifikationsgruppe zudem die beste Abwehr.


11.05.2017

Meistertitel, aber auch Tiefen

Achimer Kreisblatt - Neben den sportlichen Höhen gab es auch Tiefen in der abgelaufenen Saison der Handball-Spielgemeinschaft(SG) Achim/Baden zu verkraften. Schwere Verletzungen von Spielern sowie der Trainerwechsel beeinflussten die erste Halbserie, rief Spielwart Wolfgang Fleischer jetzt auf der Mitgliederversammlung im Jahr des 25-jährigen Bestehens der SG in Erinnerung. Die Erste Herren steigerte sich unter Trainer Tobias Naumann aber sehr, erkämpfte sich den 3. Platz in der Oberliga Nordsee und dazu den Pokalsieg im Final-Four auf Niedersächsisch-Bremer Landesebene. Auch die drei weiteren Herren-Teams ließen mit Erfolgen aufhorchen. Am besten aber war die weibliche C-Jugend. Sie gab nur einen Punkt ab und wurde so souverän Meister in der Regionsoberliga. [ mehr ]


10.05.2017

Eins, Zwei, Drei - Achim/Baden ist dabei!

SG Achim/Baden (wf) - Die männliche A-Jugend der SG Achim/Baden spielt in der kommenden Saison in der Landesliga des HVN/BHV! Obwohl mit einer Ausnahme nur Spieler des jüngeren Jahrgangs zum Einsatz kamen, konnten im Qualifikationsturnier gegen die SG Luhdorf/Scharmbeck, die JSG Örtzetal und den gastgebenden TSV Wietzendorf drei Siege eingefahren werden - und das bedeutete Platz 1 mit 6:0 Punkten und 68:52 Tore und damit das Ticket für die Landesliga in der Saison 2017/2018. [Foto vergrößern]

Oben von links: Aaron Henning, Trainer Thorben Schmidt, Henning Ehlers, Bajo Dunker,
Moritz Schlebusch, Tom Plöger, Erik Groenewold, Sören Nobel, Trainer Ralf Schack.

Unten von links: Hannes Zilz, Marvin Bartels, Harm Schirmacher, Melvin Klein,
Oliver Fischer, Simon Cordes.


Hier die Ergebnisse:

SG Achim/Baden - SG Luhdorf/Scharmbeck 22:17
JSG Örtzetal - SG Achim/Baden 20:26
TSV Wietzendorf - SG Achim/Baden 15:20


09.05.2017

A-Jugend der SG bleibt in den Relegationsspielen ohne Niederlage

Achimer Kreisblatt (bos) - Ungeschlagen kehrte die männliche A-Jugend der SG Achim/Baden von den Relegationsspielen um den Aufstieg in die Handball-Landesliga des HVN/BHV zurück. Die mit dem jüngeren Jahrgang angetretene Mannschaft von Trainer Thorben Schmidt holte sich mit 6:0-Punkten den ersten Tabellenplatz und damit den direkten Wiederaufstieg. In der in Turnierform ausgetragenen Relegation traf die SG in der 4er-Gruppe zunächst auf die SG Luhdorf/Scharmbeck. Die Partie war lange Zeit ausgeglichen. Erst in der zweiten Hälfte vermochten sich die Achim/Badener abzusetzen und gewannen am Ende noch deutlich mit 22:17 (10:7). [ mehr ]


09.05.2017

SG Achim/Baden IV das Maß aller Dinge in der Regionsliga

Achimer Kreisblatt - Die Handball-Routiniers der SG Achim/Baden IV waren in der abgelaufenen Saison das Maß aller Dinge in der Regionsliga. Daher sicherte sich das Team auch in souveräner Manier mit 48:4-Punkten und 849:573-Toren die Meisterschaft. Passend dazu ließen es die Achim/Badener zum Abschluss dann noch einmal richtig krachen. Trotz der „feuchtfröhlichen“ Anreise mit dem Zug gab sich der Meister bei der HSG Phoenix II keine Blöße und feierte einen standesgemäßen 35:26-Auswärtssieg beim Schlusslicht. [ mehr ]


06.05.2017

Start in die Landesliga-Relegation gelungen

SG Achim/Baden (wf) - Für einige männliche Jugendmannschaften haben seit Anfang Mai die Relegationsrunden zur neuen Saison 2017/2018 begonnen.

Als erstes Team hat die mC-Jugend, die von Thorben Schmidt und Ralf Schack trainiert wird, einen Bilderbuchstart hingelegt. Nach zwei von vier Erstrundenspielen ist das neu zusammengestellte SG-Team ohne Punktverlust und darf sich durchaus berechtigte Hoffnungen machen bereits in der ersten Runde die Qualifikation zur Landesliga zu erreichen. In den beiden Spielen konnte sich die SG Achim/Baden in der heimischen Gymnasiumhalle mit 27:19 gegen den VSK Osterholz-Scharmbeck durchsetzen und kam bei der JSG Geestland zu einem 24:23-Erfolg. Weitere Gegner heißen am 20.05.2017 ATSV Habenhausen (Spielbeginn 15.00 Uhr in der Badener Lahofhalle) und am 28.05.2017 HSG Bützfleth/Drochtersen (Auswärts um 15.00 Uhr).

Für die mA-Jugend, die ebenfalls von Thorben Schmidt und Ralf Schack betreut wird, beginnt die Qualifikation am 07. Mai 2017 mit einem Vierer-Turnier beim TSV Wietzendorf. Neben dem Ausrichter trifft das Team der SG Achim/Baden ab 10.00 Uhr auf die JSG Örtzetal und die SG Luhdorf/Scharmbeck.

Mit Carsten Meyer und Dennis Summa startet ein neues Trainerteam mit der mB-Jugend am 14. Mai 2017, ebenfalls ab 10.00 Uhr, in die Qualifikation zur Landesliga des HVN/BHV. In einer Fünfer-Staffel trifft das Team der SG Achim/Baden auf den TV Neerstedt, den Ausrichter HSG Hude/Falkenburg, den SV Werder Bremen und die SG Teuto Handball.


24.04.2017

Höhen, Tiefen, Jubel, Tränen: Handball rockt

Achimer Kreisblatt (la) - „Handball in Achim rockt“ – dieser Slogan prangte auch auf einem Plakat bei der Feier zum 25-jährigen Bestehen der Spielgemeinschaft (SG) Achim-Baden im TSV-Heim Am Freibad. Vom Aufstieg in die zweite Bundesliga 2006 bis zum finanziell bedingten Zwangsabstieg trotz sicheren Tabellenplatzes 2008 und dem kaum für möglich gehaltenen Wiederaufstieg in die Dritte Liga am letzten Spieltag 2014 führte der kurvenreiche sportliche Weg die SG. Ihr Vorsitzender Torsten Glandien skizzierte kurz die Stationen mit Höhen und Tiefen, Jubel und Tränen in seiner Begrüßungsrede zur „Silberhochzeit“. [ mehr ]


13.04.2017

25 Jahre SG Achim/Baden

SG Achim/Baden (wf) - In diesem Jahr feiert die SG Achim/Baden ihr 25-jähriges Bestehen. Diverse Veranstaltungen bilden den Rahmen für dieses Jubiläum. So kommt es am 22.04.2017 im Vorfeld der Oberliga-Begegnung mit der Reserve des VfL Fredenbeck ab 17.30 Uhr zu einem Sponsorentreffen im Bistro im Hallenbad.

Nach dem Spiel wird im Bistro im Hallenbad bei Abo das Tanzbein geschwungen, wenn die Aktiven, Zuschauer und weitere Interessierte ihre Jubiläums-Fete feiern.
Am 23.04.2017 ab 11.00 Uhr findet der offizielle Jubiläumsempfang im Jugend- und Sportheim des TSV Achim e.V. mit geladenen Gästen aus der SG, Sport, Politik und Wirtschaft statt.

Einen besonderen sportlichen Leckerbissen präsentiert die SG Achim/Baden den Handball-Fans in der Region mit dem Jubiläumsspiel gegen den alten Rivalen TSV Hannover-Burgdorf. Allerdings sind die Vorzeichen in dieser Partie andere als in der Vergangenheit, denn die TSV Hannover-Burgdorf hat sich seit einigen Jahren im Oberhaus des deutschen Handballs etabliert. Leider können wir noch keinen genauen Termin für diese Begegnung nennen, da die Hannoveraner ihre Saison-Vorbereitung bereits geplant haben und so nur eine Länderspielpause in der DKB Handball-Bundesliga als Termin in Frage kommt. Die Partie findet daher im zweiten Halbjahr im Laufe der neuen Saison statt. [Logo vergrößern]

25 Jahre SG Achim/Baden



23.03.2017

Eystrup eine Reise wert

SG Achim/Baden (at) - Wer noch Nachhilfebedarf im seit einigen Jahren praktizierten 2x 3-gegen-3-Spielsystem in der E-Jugend besitzt, kann sich ab sofort getrost an die jüngeren Spielergenerationen der Jahrgänge 2008 und 2009 wenden. Eine Spielerin und vier Spieler dieser Altersgruppe sind seit dem Wochenende nämlich offiziell beurkundete Handballexperten in diesem Spielmodus.

Durch eine erfolgreiche Teilnahme am zweiten 2x 3-gegen-3-Turnierprojekt der Handballregion Mitte-Niedersachsen am Samstag, den 21.03.2017 konnte das SG-Quintett sein Können im Praxistest in Eystrup unter Beweis stellen.

Gespielt wurde dabei in bunt gemischten Mannschaften, die sich aus Spielerinnen und Spielern der verschiedenen Vereine der Handballregion zusammensetzten. Im Vordergrund des Turniers stand dabei das Kennenlernen des für die Maxi-Jahrgänge bevorstehenden neuen Spielsystems der E-Jugend. In den neuen Team-Konstellationen entwickelten sich spannende Spiele, bei der die Vereinszugehörigkeit reine Nebensache war.

Für die Teilnehmer der SG war diese Erfahrung jedoch keine Premiere, da alle fünf bereits in den E-Jugenden von Kerstin von Ohlen oder Arne Tonn im Einsatz sind. Ihrer Einsatzfreude konnte dies jedoch keinen Abbruch tun, im Gegenteil: jeder Zentimeter in der Eystruper Sporthalle wurde beackert. [Foto vergrößern]

Mit einer Urkunde und tollen Spielerfahrungen im Gepäck machte sich
das SG-Quintett wieder auf den Heimweg.



10.02.2017

Mitgliederversammlung des Fördervereins

Förderverein (at) - Der Förderverein Jugendhandball in Achim e.V. lädt alle Mitglieder zur jährlichen Mitgliederversammlung ein. Veranstaltungsort ist am Montag, 20. März 2017 um 19.45 Uhr das Vereinsheim des TV Baden am Lahof-Sportzentrum. Die Tagesordnung ist der angefügten Einladung zu entnehmen. [ mehr ]


24.01.2017

Gemeinsames Weihnachtsturnier weckt Vorfreude auf 2017

SG Achim/Baden (at) - Als abschließende Aktion des Handballjahres 2016 fanden sich die beiden E-Jugend-Teams der SG Achim/Baden kurz vor den Feiertagen zu einer beschaulichen Weihnachtsfeier zusammen.

Im Mittelpunkt stand bei einem gemeinsamen Turnier, das auf Grund einer grandiosen Beteiligung der Kinder mit vier gemischten Mannschaften ausgetragen wurde, der Spaß am Spielen. So versuchten sich die unterschiedlichsten Spielerinnen und Spieler zwischen den Pfosten oder in flotten Angriffskombinationen mit ganz neuen Mitspielern.

Nach zwei Stunden Spielzeit stärkten sich alle bei einem gemeinsamen Weihnachtsimbiss bei Abo im Bistro am Hallenbad für den der Förderverein Jugendhandball in Achim e. V. aufkam. Nach diesem bewegungsreichen und stimmungsvollen Jahresabschluss kann nun auch die gerade begonnene zweite Saisonhälfte an Fahrt aufnehmen. [Foto vergrößern]

Zeigten auch kurz vor den Feiertagen nochmal ihr ganzes Können:
Die E-Jugendlichen der SG.




30.09.2016

Dank neuer Sponsoren „On the Road again“ - Drei Unternehmen mit Immobilienfachkenntnis fördern gesteigerte Mobilität bei der SG Achim/Baden

SG Achim/Baden (at) - „Er läuft und läuft und läuft …!“ Womit der VW-Käfer einst Maßstäbe setzen sollte, das lässt sich zwar nur bedingt auf den SG-Bus übertragen, denn dafür ist der Kilometerstand wohl noch zu gering, aber das Vereinsfahrzeug geht nun auch schon in seine vierte Saison im Dienste der SG Achim/Baden und ist damit auf einem richtig guten Weg, dem damaligen Werbeslogan alle Ehre zu machen.

Zu verdanken ist dies in erster Linie dem finanziellen Einsatz engagierter Sponsoren.

Seit Beginn haben sich die Achimer Unternehmen Touristik Schröder, Pizzeria Bellini, Alte Apotheke sowie seit jüngerer Vergangenheit das Schmidt & Koch-Autohaus Uesen an der Finanzierung beteiligt.

Pünktlich zum Start der Saison 2016/2017 konnte SG-Manager Cord Katz nun drei Neuzugänge für den Sponsorenpool gewinnen. Seit kurzem zieren auch die Logos der Bausparkasse LBS, des Baustoffhandels BauKing und des Dachdeckers Wiedekamp den Neunsitzer.

Als ehemalige Handballer erschienen Torsten Glandien (Regionalleiter bei der LBS Nord), Carsten Trelle (Vertriebsleiter bei der BAUKING Weser-Ems GmbH) und Udo Wiedekamp (Geschäftsinhaber von Dachdecker Wiedekamp) gut gelaunt zum Fototermin, um sich gemeinsam mit den E- & D-Jugendhandballern der SG ein Bild von dem neu beklebten Bus zu verschaffen. Die Nachwuchstalente hoffen natürlich auf den „Käfer-Effekt“, um noch lange mit dem Fahrzeug unterwegs zu sein, schließlich stehen sie erst am Anfang ihrer Handballlaufbahn. [Foto vergrößern]

Alle Mann am Bus! Gesäumt durch die neuen Sponsoren, vertreten durch Torsten Glandien, Regionalleiter der LBS,
Udo Wiedekamp, Inhaber des Dachdeckerbetriebs Wiedekamp und Carsten Trelle, Vertriebsleiter von BauKing,
freuen sich die männliche E- & D-Jugend der SG Achim/Baden darüber, auch in der neuen Saison mit dem SG-Bus Auswärtspunkte einzufahren.




02.09.2016

Förderverein Jugendhandball in Achim e. V. gewinnt langjährigen SG-Spieler Marcus Bormann als neuen Spender

SG Achim/Baden (at) - Den wahren Wert vieler Aktivitäten erkennen Menschen oftmals am besten, wenn sie diese selbst hautnah erfahren oder erlebt haben und dadurch geprägt wurden. Als Marcus Bormann durch den Förderverein Jugendhandball in Achim e. V. indirekt mit seinen „Wurzeln“ im Jugendhandball konfrontiert wurde, riefen sich viele wertvolle Erfahrungen in Erinnerung. Jedenfalls zögerte der ehemalige Handballer der SG Achim/Baden keine Sekunden, als der Förderverein den 31-jährigen Unternehmer von einem finanziellen Engagement für die SG-Jugendmannschaften überzeugen wollte. [ mehr ]


31.08.2016

Veränderung im Vorstand der SG Achim/Baden

SG Achim/Baden (wf) - Der Vorstand der SG Achim/Baden erfährt eine längst fällige Erweiterung. Mit sofortiger Wirkung übernimmt Dirk Krampe kommissarisch die Funktion und die Aufgaben des 2. Vorsitzenden / Leistungssport der SG Achim/Baden. In enger Zusammenarbeit wird er mit dem 1. Vorsitzenden Torsten Glandien und dem sportlichen Leiter Cord Katz die in der Vergangenheit konstruktive und erfolgreiche Arbeit im Bereich Leistungshandball fortsetzen und ausweiten. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Dirk und wünschen ihm für seine Aufgaben alles Gute und viel Erfolg.


11.05.2016

Handballpremiere an Himmelfahrt

SG Achim/Baden (at) - Nach nur einer gemeinsamen Trainingseinheit lief die E-Jugend der SG Achim/Baden beim Cluvenhagener Himmelfahrtsturnier zum ersten Mal in neuer Besetzung auf. Da nur vier der 13 eingesetzten Nachwuchshandballer bereits in der abgelaufenen Spielzeit in dieser Altersklasse aktiv gewesen sind, gab der Großteil der Spielerinnen und Spieler seine erste Vorstellung in der E-Jugend.

Viele Spieler entstammen der Maxi-Mannschaft der SG Achim/Baden, aber einige schlüpften als Handball-Frischlinge sogar zum allerersten Mal in das SG-Trikot. Trotz der neuen Zusammenstellung präsentierte sich das Team schon als echte Einheit und schuf damit eine wichtige Voraussetzung, um gemeinsam wertvolle, handballerische Erfahrungen zu sammeln.

Seit einigen Spielzeiten wird die SG Achim/Baden in der kommenden Saison 2016/2017 erstmals wieder mit zwei Teams in der E-Jugend, einer weiblichen und einer gemischten Mannschaft, starten. [Foto vergrößern]

Nach bestandener Feuertaufe auf dem Handballfeld
versammelte sich die neue E-Jugend fast vollständig zum ersten Mannschaftsfoto.