Webdesign und
Website Sponsor
Webdesign und Suchmaschinenoptimierung in Bremen, Achim, Verden und Umgebung

Hauptsponsoren










SG Achim / Baden - II. Herren
Verbandsliga Nordsee
Saison 2018/19


Das Ergebnis aus dem letzten Spiel

-   :

Das nächste Spiel

09.09.2018 - 17:00 Uhr VfL Fredenbeck II - SG Achim/Baden II


07.05.2018

Am Ziel: Krone-Team macht den Aufstieg perfekt

Achimer Kreisblatt (Björn Lakemann) - Seit Freitag darf sich die SG Achim/Baden II mit Fug und Recht Handball-Verbandsligist nennen. Durch einen völlig ungefährdeten 30:20 (13:9)-Erfolg über den TV Sottrum machten die Schützlinge von Karsten Krone den Aufstieg perfekt und erwiesen sich auch danach als wahre Feierbiester. „Das wurde ja auch mal Zeit mit dem Aufstieg. Und den haben wir uns nach der tollen Saison auch verdient“, befand Erfolgstrainer Krone, der bei einem personellen Überangebot sogar einige Akteure außen vor lassen musste. Gut drauf war auch der mit acht Buden beste SG-Torschütze Benjamin Janssens, der kommende Saison jedoch nicht mehr zur Verfügung steht, da er verletzungsbedingt aufhört. „Leider ist meine erste Saison für die SG auch schon die Letzte. [ mehr ]


04.05.2018

Krone macht weiter: „Für mich ist das logisch“

Achimer Kreisblatt (bjl) - „Die Verantwortlichen haben mich erstmals gefragt, ob ich weitermache. Für mich ist das logisch, denn wir haben seit drei Jahren auf die Verbandsliga hingearbeitet“, stellt Karsten Krone klar, dass der Aufstieg endlich glücken soll. Da passt es bestens ins Konzept, dass der routinierte Trainer alle Mann an Bord meldet. So hätte sich der zuletzt lädierte Daniel Hoppe erholt und Benjamin Janssens sei wieder voll einsatzfähig. Sogar der immens wichtige Max Schirmacher kann das Team wieder führen. Seine Spielintelligenz wurde in Daverden vermisst. Allerdings dürfte der Tabellen-13. erbitterte Gegenwehr leisten, da der Abstieg noch längst nicht in Stein gemeißelt ist. [ mehr ]


30.04.2018

Wochenende der Entscheidungen

SG Achim/Baden (wf) - "Dafür spielen wir Handball" oder "Darauf arbeitet man das ganze Jahr hin" sind Aussagen, die im Sport immer wieder benutzt werden um extrem spannende und knifflige Situationen zu beschreiben. Auch bei der SG Achim/Baden ist das nicht anders. Das Wochenende vom 04. bis 06.05.2018 bringt für die nächste Saison zahlreiche Entscheidungen, die durchaus Beachtung verdienen.

Fangen wir im Jugend-Leistungsbereich mit der Qualifikation zur Landesliga der mC-Jugend an. Bereits am Freitag, 04.05.2018 muss das von Thorben Schmidt trainierte Team um 17:30 Uhr bei der 2. Mannschaft der HSG Verden-Aller antreten. Nach bisher zwei Siegen kann hier schon eine Vorentscheidung über die Qualifikation fallen, wäre durch einen Erfolg der Aufstieg in die Landesliga so gut wie sicher. Und bereits einen Tag später, am 05.05.2018 findet in der heimischen Gymnasiumhalle in Achim das letzte Qualifikationsspiel gegen den MTV Soltau statt. Hier geht es dann um den eventuellen Gruppensieg, der zur Qualifikation zur Oberliga berechtigen würde. Anpfiff ist hier um 14:00 Uhr.

Am Sonntag, 06.05.2018, muss die mB-Jugend von Trainer Carsten Meyer ab 10:00 Uhr in der Achimer Gymnasiumhalle antreten. In der 2. Runde der Qualifikation zur Landesliga trifft der Nachwuchs der SG Achim/Baden auf die HSG PHOENIX Bassum/Twistringen/Syke, die TS Woltmershausen, die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg und den DSC Oldenburg. Hier qualifiziert sich der Gruppenerste für die Landesliga und der Gruppenzweite erhält in der 3. Runde eine weitere Möglichkeit sich in die Landesliga zu spielen.

Unsere 2. Herren kann am Freitag, 04.05.2018, in der Badener Lahofhalle im vorletzten Spiel der Landesligasaison mit einem Erfolg über den TV Sottrum den Aufstieg in die Verbandsliga klar machen. Anpfiff ist hier wie gewohnt um 20:30 Uhr. Nach der derben Schlappe im Derby gegen den TSV Daverden ist hier sicherlich Wiedergutmachung angesagt.

In der Regionsoberliga der Männer geht es am Samstag ab 15:30 Uhr für unsere 4. Herren um die Chance noch den Aufstieg in die Landesklasse zu schaffen. Dazu muss zuerst ein eigener Erfolg über die HSG Verden-Aller II her, um anschließend die 3. Herren von der Tribüne zu unterstützen, die mit einem Erfolg über Tabellenführer TSV Morsum der 4. Mannschaft ein Entscheidungsspiel um die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Landesklasse zu ermöglichen.

Und als Sahnehäubchen steigt anschließend um 19:30 Uhr das letzte Spiel der 1. Herren in der Oberliga Nordsee gegen den Meister und Drittligaaufsteiger SG VTB/Altjührden! Nach den Erfolgen in der kürzeren Vergangenheit wird das Team von Coach Tobias Naumann alles Versuchen um sich mit einem Erfolg aus der Saison zu verabschieden. Apropos Verabschiedung, wie am Ende jeder Saison gibt es auch in diesem Jahr wieder Spieler, die den Kader der 1. Herren verlassen und die werden von Teammanager Cord Katz nach der Partie gebührend verabschiedet.

Also gibt es für den geneigten Handballfan genügend Möglichkeit sich vor der langen handballfreien Zeit noch mal so richtig mit Handball-Atmosphäre vollzusaugen.


27.04.2018

Daverdens Trainer hat großen Respekt vor Achim/Baden II

Achimer Kreisblatt (bjl) - Damit seine Mannschaft die Tabellenführung behält, hat SG-Trainer Karsten Krone nichts dem Zufall überlassen und gleich dreimal ohne Backe trainieren lassen. „In Verden haben wir auch schon eine gute Partie ohne Haftmittel abgeliefert. Bleibt zu hoffen, dass wir das jetzt auch in Daverden hinbekommen“, will Krone auch die hohe Hürde beim Lokalrivalen meistern. [ mehr ]


25.04.2018

Mitgliederversammlung muss verlegt werden!

SG Achim/Baden (wf) - Die für den 14.05.2018 im Lahof-Sportzentrum angesetzte Mitgliederversammlung muss wegen einer Terminkollision verlegt werden. Sie findet nun zum gleichen Termin im Bistro im Hallenbad statt. Einladung und Tagesordnung behalten ihre Gültigkeit. [ mehr ]


23.04.2018

Max Schirmacher führt SG-Reserve zum 24:17

Achimer Kreisblatt (Björn Lakemann) - Wenn jetzt nichts mehr völlig schiefgeht, ist Handball-Landesligist SG Achim/Baden II nach dem 24:17 (11:9)-Erfolg über die HSG Delmenhorst II der Aufstieg in die Verbandsliga nicht mehr zu nehmen. Allerdings musste sich das Team von Trainer Karsten Krone schon mächtig strecken, ehe die starken Gäste bezwungen waren. Am Ende war es einmal mehr die bestens funktionierende SG-Defensive, die den Unterschied ausmachte. [ mehr ]


16.04.2018

SG II feiert nach 20:21 noch 26:24-Sieg bei Verden-Aller

Achimer Kreisblatt (Björn Lakemann) - Genau 48:16 Minuten zeigte die Hallenuhr in der Realschulhalle, als Marten Kante, Keeper des Handball-Landesligisten HSG Verden-Aller, von den Unparteiischen Hamann/Wachowiak eine klare Rote Karte gezeigt bekam. Er hatte Torge Wichmann von Tabellenführer SG Achim/Baden II beim Tempogegenstoß regelwidrig gefällt. [ mehr ]


09.04.2018

SG-Reserve übernimmt die Tabellenspitze

Achimer Kreisblatt (Björn Lakemann) - Die SG Achim/Baden ist in der Handball-Landesliga nicht zu stoppen. Das bekam auch der Tabellenfünfte HSG Stuhr zu spüren, der beim 21:28 (12:14) letztlich chancenlos war. Nur einen Tag später dann die nächste Freude im Team von Trainer Karsten Krone. Denn nach der Niederlage des VfL Fredenbeck in Hastedt hat die SG-Reserve nunmehr die Tabellenführung übernommen und hat den Verbandsliga-Aufstieg damit fest im Blick. [ mehr ]


06.04.2018

Karsten Krone erwartet einen heißen Tanz am Badener Lahof

Achimer Kreisblatt (bjl) - Auch wenn SG-Trainer Karsten Krone personell aus dem Vollen schöpfen kann und seine Mannschaft bereits das Hinspiel deutlich mit 28:20 gewonnen hat, erwartet er einen heißen Tanz im Badener Lahof. „Ich gehe davon aus, dass Stuhr das Hinspiel nicht vergessen hat“, rechnet Krone mit hoch motivierten Gästen. [ mehr ]


03.04.2018

Mitgliederversammlung der SG Achim/Baden

SG Achim/Baden (wf) - Die Spielsaison 2017/2018 neigt sich dem Ende entgegen und wie in jedem Jahr steht auch wieder eine Mitgliederversammlung auf dem Programm. Zu dieser lädt der Vorstand der SG Achim/Baden alle Mitglieder herzlich ein. Im Wechsel zwischen den Stammvereinen findet die JHV in diesem Jahr wieder in Baden im Vereinsheim des TV Baden v. 1910 e.V. im Lahof-Sportzentrum statt. Weitere Informationen sind der Einladung mit der Tagesordnung zu entnehmen. [ mehr ]

Newsarchiv - alle weiteren Nachrichten