Webdesign und
Website Sponsor
Webdesign und Suchmaschinenoptimierung in Bremen, Achim, Verden und Umgebung

Hauptsponsoren










SG Achim / Baden - II. Herren
Verbandsliga Nordsee
Saison 2018/19


Das Ergebnis aus dem letzten Spiel

SG Achim/Baden II - Wilhelmshavener HV II   22 : 22

Das nächste Spiel

15.12.2018 - 19:15 Uhr ATSV Habenhausen II - SG Achim/Baden II


26.11.2018

Martin Dybol heimst Lob ein – trotz des 28:39

Achimer Kreisblatt (vde) - Wichtiger als das Ergebnis war für Karsten Krone die Erkenntnis, dass seine Schützlinge einiges ausprobieren wollten: „Sie hatten den Mumm dazu und damit zu Beginn für ein Überraschungsmoment gesorgt“, lobte der Coach der SG Achim/Baden II nach der 28:39 (14:19)-Niederlage im Verbandsliga-Duell mit der HSG Schwanewede/Neuenkirchen. Krone ließ seine Abwehr in der ersten Halbzeit mit einer 4:2-Formation spielen, in der die Außen hoch deckten. Damit wurde der Favorit zu Fehlern gezwungen, sodass die Hausherren bis zum 5:5 ein ausgeglichenes Match lieferten. „Wir hatten das erst in zwei Einheiten trainiert“, freute sich der Trainer über die Bereitschaft. [ mehr ]


12.11.2018

SG-Reserve fehlen in Haren die nötigen Körner - 30:41

Achimer Kreisblatt (kc) - Es bleibt dabei: Aufsteiger SG Achim/Baden II kann in der Handball-Verbandsliga bis dato nicht gewinnen. Auch im neunten Anlauf setzte es für das Team von Karsten Krone letztlich eine deutliche 30:41 (16:17)-Niederlage beim TuS Haren. Damit rangiert die SG-Reserve mit nur einem Punkt weiterhin am Tabellenende. [ mehr ]


09.11.2018

Obermeyer kehrt wieder zurück

Achimer Kreisblatt (bjl) - Derzeit trainiert Handball-Verbandsligist SG Achim/Baden II ohne die geliebte Backe. Und das hat seinen guten Grund. Denn im Gastspiel beim Tabellenzehnten TuS Haren (Sbd., 18 Uhr) muss das Team ohne Haftmittel auskommen. „Mal sehen, wie wir dort über die Runden kommen. Aber freiwillig schenken wir die Punkte dort sicher nicht ab“, gibt sich SG-Coach Karsten Krone im Vorfeld kämpferisch. [ mehr ]


05.11.2018

Die Abstimmung hat nicht gestimmt - 21:28

Achimer Kreisblatt (Björn Lakemann) - Nichts wurde es mit dem angepeilten ersten Saisonsieg für Handball-Verbandsligist SG Achim/Baden II gegen Oberliga-Absteiger TV Neerstedt. Mit 21:28 (11:13) unterlag das Team von Trainer Karsten Krone den konditionell klar besseren Gästen. „Bei uns fehlte es einfach an der nötigen Abstimmung. Das hatte zur Folge, dass wir uns einige Fehlpässe zu viel erlaubt haben. Neerstedt indes hatte da etwas mehr zu bieten“, musste Krone eingestehen und attestierte den Gästen einen verdienten Sieg. Dennoch hatte der SG-Trainer eine gute erste Hälfte gesehen und vor allen Dingen Youngster Malte Meyer aus dem Oberligakader einen bärenstarken Auftritt bescheinigt. [ mehr ]


26.10.2018

Ohne Arne Zschorlich ins Kellerduell

Achimer Kreisblatt (bjl) - Es läuft derzeit alles andere als rund bei Handball-Verbandsligist SG Achim/Baden II: Denn das Team von Trainer Karsten Krone ziert seit sechs Spieltagen nicht nur ohne Punktgewinn das Tabellenende, sondern der Aufsteiger beklagt auch eine ganze Latte an Verletzten. Ausgerechnet in dieser Situation steht für die SG-Reserve das richtungsweisende Kellerduell beim Tabellenvorletzten TuS Bramsche (So., 17 Uhr) auf dem Programm. [ mehr ]


19.10.2018

SG-Reserve ohne Obermeyer und Meier gegen TvdH Oldenburg

Achimer Kreisblatt (bjl) - Nach einer wohltuenden Pause erwartet Handball-Verbandsligist SG Achim/Baden II (Sbd., 16.45 Uhr) den TvdH Oldenburg in eigener Halle. Dabei peilt der Aufsteiger nach Möglichkeit die ersten Punkte an. „Sollte das dann nicht klappen, dann müssten wir unbedingt am kommenden Wochenende in Bramsche punkten“, hat Karsten Krone klar definierte Ziele vor Augen. Allerdings weiß der SG-Trainer um die Schwere der Aufgabe. Zumal der letzte Auftritt gegen Mitaufsteiger Horneburg (22:28) sehr enttäuschend gewesen ist. [ mehr ]


17.09.2018

Kein zusätzliches Geschenk für Dybol

Achimer Kreisblatt (kc) - Eine bittere 23:24 (11:13)-Niederlage setzte es für Handball-Verbandsligist SG Achim/Baden II im ersten Heimspiel gegen den Elsflether TB. Doch von Enttäuschung bei Karsten Krone keine Spur. Ganz im Gegenteil. „Natürlich wäre da auch mehr drin gewesen. Aber das war doch ein richtig geiles Spiel“, sparte der Trainer des Aufsteigers dann auch nicht mit Lob für seine junge Truppe. „Schade ist nur, dass wir Martin Dybol nicht beschenken konnten. Denn er hat an seinem Geburtstag ganz stark gehalten.“ [ mehr ]


07.09.2018

Aufsteiger SG II fährt mit nur einem Torhüter nach Fredenbeck

Achimer Kreisblatt (bjl) - Mit der Partie beim VfL Fredenbeck II (So., 17 Uhr), der vom ehemaligen SG-Coach Tomasz Malmon trainiert wird, startet Aufsteiger SG Achim/Baden II in die neue Saison der Handball-Verbandsliga. „Zu Tomek habe ich ein gutes Verhältnis. Schließlich haben wir uns ja jahrelang in den Hallen in Achim gesehen“, schätzt Achim/Badens Trainer Karsten Krone den polnischen Ex-Internationalen. Doch zumindest für 60 Minuten muss die Freundschaft etwas ruhen, da Krone natürlich etwas mitnehmen will aus Fredenbeck. [ mehr ]


23.08.2018

Zschorlich und Meier verstärken Verbandsliga-Aufsteiger SG Achim

Achimer Kreiszeitung (Björn Lakemann) - Vor dem Saisonauftakt in der Handball-Verbandsliga gibt sich Karsten Krone keinen Illusionen hin. „Für uns geht es nur um den Klassenerhalt. Alles andere wäre ja auch anmaßend“, erklärt der Trainer des Aufsteigers SG Achim/Baden II. Zumal die Liga durch die beiden Oberliga-Absteiger HSG Schwanewede/Neuenkirchen und TV Neerstedt noch einmal verstärkt wurde. Nachdem sich Krone drei Jahre lang in der Landesliga im oberen Drittel der Tabelle getummelt hatte, gelang vergangene Saison mit dem Aufstieg endlich der anvisierte große Wurf. Und damit das auch von Dauer ist, sollen bereits frühzeitig die nötigen Punkte zum Klassenerhalt geholt werden, um nicht in der zweiten Saisonhälfte mit dem Rücken zur Wand zu stehen. [ mehr ]


07.05.2018

Am Ziel: Krone-Team macht den Aufstieg perfekt

Achimer Kreisblatt (Björn Lakemann) - Seit Freitag darf sich die SG Achim/Baden II mit Fug und Recht Handball-Verbandsligist nennen. Durch einen völlig ungefährdeten 30:20 (13:9)-Erfolg über den TV Sottrum machten die Schützlinge von Karsten Krone den Aufstieg perfekt und erwiesen sich auch danach als wahre Feierbiester. „Das wurde ja auch mal Zeit mit dem Aufstieg. Und den haben wir uns nach der tollen Saison auch verdient“, befand Erfolgstrainer Krone, der bei einem personellen Überangebot sogar einige Akteure außen vor lassen musste. Gut drauf war auch der mit acht Buden beste SG-Torschütze Benjamin Janssens, der kommende Saison jedoch nicht mehr zur Verfügung steht, da er verletzungsbedingt aufhört. „Leider ist meine erste Saison für die SG auch schon die Letzte. [ mehr ]

Newsarchiv - alle weiteren Nachrichten