Webdesign und
Website Sponsor
Webdesign und Suchmaschinenoptimierung in Bremen, Achim, Verden und Umgebung

Hauptsponsoren









SG Achim / Baden - II. Herren
Landesliga Bremen
Saison 2016/17


Das Ergebnis aus dem letzten Spiel

HSG Schwanewede/Nk. II - SG Achim/Baden II   30 : 27

Das nächste Spiel

24.02.2017 - 20:30 Uhr SG Achim/Baden II - ATSV Habenhausen III


20.02.2017

Borm, Hoppe und Stoick kommen in Schwung

Achimer Kreisblatt (bjl) - Mit einer vermeidbaren 27:30 (14:15)-Niederlage kehrte Handball-Landesligist SG Achim/Baden am Sonntag vom Reserveduell mit der HSG Schwanewede/Neuenkirchen zurück. „Heute hätte alles passen müssen. Es war ein schwerer Kampf und eine zehnminütige Durststrecke im zweiten Abschnitt wurde uns zum Verhängnis“, brachte es SG-Trainer Karsten Krone auf den Punkt. Allein die Deckungsschwäche brachte die Gäste von der Weser bei den „Schwänen“ um mehr. Dabei seien insbesondere Würfe aus der zweiten Reihe immer öfter im SG-Gehäuse eingeschlagen. Damit revanchierte sich Schwanewede/Neuenkirchen II für die Hinspielpleite. Doch die SG hielt wacker dagegen und kam im ersten Abschnitt beim 8:8 (16.) durch Max Schirmacher in den ersten 30 Minuten letztmals zum Remis. [ mehr ]


10.02.2017

Vor dem Derby in Oyten sind die Rollen verteilt

Achimer Kreisblatt (bjl) - Auf Seiten der SG ist Trainer Karsten Krone trotz des Ausfalls von Leistungsträger Florian Schacht (Muskelfaserriss) optimistisch. Zumal sich Routinier Tim Borm voll im Training zurückgemeldet hat. „Bei uns ist wieder Leben drin. Und personell haben wir immer Möglichkeiten“, weiß aber auch Krone um die Bedeutung der Partie für den Lokalrivalen. [ mehr ]


06.02.2017

Krone-Team glänzt mit offenem Visier

Achimer Kreisblatt (bjl) - Glanzvoller Erfolg für die SG Achim/Baden II: Im Landesliga-Spitzenspiel rang die Krone-Sieben den TuS Sulingen mit 36:34 (21:14) nieder und verwöhnte die Zuschauer mit starkem Handball. „Mein Team hat das Match mit offenem Visier und ohne Verstecken geführt. Eine verdiente Revanche für die Hinspielniederlage“, befand Übungsleiter Karsten Krone, der nicht umhin kam, diverse Spieler mit Sonderlob zu belegen. Zunächst hinterließ Rückraumrecke Florian Schacht neun Minuten eine Kostprobe seines Könnens, bevor er schon früh das Feld mit Verdacht auf Muskelfaserriss in der Wade verlassen musste. „Das fühlt sich genauso an wie beim letzten Mal“, schwante dem bis dahin dreifache Torschützen Schlimmes. [ mehr ]


16.01.2017

Jugend überzeugt

Weser Kurier (Jürgen Prütt) - In der Handball-Landesliga der Männer hat die SG Achim/Baden II vor eigenem Anhang die Gunst der Stunde genutzt. Gegen den ersatzgeschwächten Spitzenreiter VfL Fredenbeck III behauptete sich die Mannschaft um Trainer Karsten Krone in der Badener Lahofhalle mit 25:22 (10:9). Mit dem Triumph gegen den amtierenden Meister hat Achim seine makellose Heimbilanz verteidigt. In der Tabelle ist die junge Sieben von Coach Krone bis auf drei Punkte an den VfL herangerückt. [ mehr ]


12.01.2017

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Achimer Kreisblatt (bjl): Im Duell gegen Tabellenführer VfL Fredenbeck III dürfte Handball-Landesligist eine knüppelharte Partie bevorstehen. Spiele in der Lahofhalle – sie haben immer ihren ganz besonderen Reiz. Daher passt es der SG-Reserve auch gut in den Kram, dass mit dem VfL Fredenbeck III der Spitzenreiter seine Visitenkarte beim Team von Karsten Krone abgibt. Zuletzt stellte der VfL beim Kantersieg in Sulingen seine körperliche Robustheit, die bisweilen an der Grenze zum Erlaubten war, nachdrücklich unter Beweis. [ mehr ]


05.01.2017

Hoppe: „Bin kein Heilsbringer“

Achimer Kreisblatt (bjl) - Willkommene Verstärkung für die Handballer der SG Achim/Baden: In Daniel Hoppe kehrt ein bekanntes Gesicht an die Weser zurück. Der 31-Jährige rockte zu seiner Glanzzeit mit Tobias Naumann, dem jetzigen Coach des Oberliga-Teams, die 2. Bundesliga. „Ich bin nach meinem Abschied immer im Dunstkreis einiger SG-Spieler gewesen. In den letzten drei Jahren bin ich jedoch 30 Mal nach China und zurück geflogen. Jetzt bin ich zurück und will erstmal wieder reinkommen“, stellt der Linkshänder klar, der mit 197 Zentimetern über Gardemaß verfügt. Bei seinem beruflichen Engagement im Reich der Mitte hätte er gelernt sich auf andere einzustellen. [ mehr ]


12.12.2016

Krones Matchplan geht auf – klarer Derbysieg über Daverden

Achimer Kreisblatt (Björn Lakemann): Mit dem neunten ungeschlagenen Spiel in Folge hat Handball-Landesligist SG Achim/Baden II im Derby gegen einen überforderten Aufsteiger TSV Daverden II gezeigt, wer im Handballkreis die Landesliga-Hosen anhat. Gleich mit 31:21 (15:9) behielt das Team von Coach Karsten Krone die Derby-Oberhand und verteidigte damit den dritten Platz. Das musste auch Daverdens Trainer Gerd Meyer eingestehen: „Die SG war heiß und hat um jeden Ball gekämpft. Das habe ich bei meiner Mannschaft nicht gesehen.“ Hochzufrieden war natürlich SG-Coach Karsten Krone: „Bei uns ist alles aufgegangen- Wir wollten den Erfolg scheibchenweise herausspielen. Das ist uns gelungen.“ [ mehr ]


28.11.2016

Max Schirmacher führt glänzend Regie

Achimer Kreisblatt (bjl) - Heimspiele in der Lahofhalle – für Handball-Landesligist SG Achim/Baden II sind sie immer besondere Partien. Das bekam auch der VfL Horneburg zu spüren, der mit einer verdienten 31:38 (16:17)-Niederlage im Gepäck auf die Heimreise geschickt wurde. „Entscheidend war, dass wir gut in die zweite Hälfte gefunden haben und Max Schirmacher einen tollen Job auf der Rückraummitte abgeliefert hat. Mit Auslösehandlungen haben wir den Gegner weichgespült“, befand SG-Coach Karsten Krone. Horneburgs Trainer Andreas Löhden hatte neben dem Fehlen von Führungsspieler Meyn zudem zu viele technische Fehler und Nachlässigkeiten im Spiel seiner Mannschaft gesehen. [ mehr ]


18.11.2016

SG Achim/Baden II gastiert bei der HSG Stuhr

Achimer Kreisblatt (bjl): Ausgerechnet in Stuhr muss die SG-Reserve auf ein wichtiges Trio verzichten. Routinier Florian Schacht fällt mit einer Muskelverletzung bis zum Jahresende aus. „Damit fehlt ein Eckpfeiler. Ob es sich um einen Muskelfaserriss oder gar einen Muskelbündelriss handelt, muss sich noch herausstellen“, erklärt SG-Trainer Karten Krone. [ mehr ]


31.10.2016

Krones Wechsel zahlen sich am Ende aus – 33:28

Achimer Kreisblatt (jho) - Vierter Sieg in Folge für Handball-Landesligist SG Achim/Baden II. In eigener Halle gelang ein 33:28 (16:12) über den SV Beckdorf II. „Ich war mit der Leistung meiner Mannschaft sehr zufrieden. Bis auf eine kurze Phase hatten wir den Gegner sicher im Griff“, freute sich SG-Trainer Karsten Krone. Gleich acht Spieler der Gastgeber erzielten mindestens drei Treffer. Auch das beweist, dass es eine geschlossenen Mannschaftsleistung war. Die SG nahm sofort das Heft in die Hand und ging durch Tobias Naumann und Kevin Albers mit 2:0 in Führung. [ mehr ]

Newsarchiv - alle weiteren Nachrichten